Warum das Flugzeug in den Vororten stürzte: Verbrechen: Machtstrukturen: lenta.ru

Sonntagtag, 11. Februar 11 Überschüttet den nächsten Flugzeugabsturz: AN-148-Passagierflugzeug "Saratov Airlines", das von Moskau nach Orsk (Region Orsenburg) fliegt, kürzlich nach Start in den Bezirk Ramensky der Moskau-Region zusammengebrochen. An Bord waren 65 Passagiere und 6 Crew-Mitglieder. Niemand überlebte. Ermittler und Luftfahrtexperten berücksichtigen nun eine Vielzahl von Versionen dessen, was passiert ist: von schlechten Wetterbedingungen vor der technischen Fehlfunktion. In den Details des größten Flugzeugabsturzes wurde von Anfang 2018 "Lenta.ru" gesucht.

Schreckliche Nachrichten

Die ersten Informationen über die Tatsache, dass das Flugzeug in den Vororten fiel, bestand um 15:00 Uhr. Zunächst berichteten die Einheimischen dem Service "112", der das brennende Flugzeug in das Feld Ramensky-Bezirk der Moskau-Region in das Feld fiel. Etwas später bestätigte die Quelle in Notfalldiensten, dass der Passagierliner An-148 Saratov Airlines (Flug 703), der vom Hauptflughafen Domodedovo nach Orsk (Region Orenburg) gerichtet ist, kurz nach Abflug von Domodedovo Flughafen von Radarov verschwand. Die Kommunikation mit der Crew war verloren. Dann wurde bekannt, dass 71 Menschen an Bord des Flugzeugs waren - 65 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder.

Etwas später sagte die Quelle von "tape.ru", dass der AN-148 im Feld zwischen den Siedlungen von Zavorovo und Stepanovskoye zusammengebrochen ist: Augenzeugen argumentierten, dass das Flugzeug in der Luft feuerte, und einige erzählten, dass die Baumwolle eindeutig gehört wurde . "Es gab keine Chance, die Besatzungsmitglieder und Passagiere zu überleben", sagte die Quelle von Interfax. Vertreter von Rettungsdiensten, die sofort an der Katastrophe hinterlassen wurden - und fanden um 16:00 Uhr wirklich ein gebrochenes Flugzeug.

Bald gab es ein Video von der Crash-Site AN-148: Die Rahmen des Rumpfs des Flugzeugs werden auf den Frames erfasst, in denen Sie Poststapel sehen können (anfangs berichteten, dass das Flugzeug zum russischen Beitrag gehören könnte, aber Diese Informationen wurden nicht bestätigt).

Nach Rettungsdiensten wurde das Wrack des Opfers von AN-148 für Luftfahrtstandards fast neu angesehen. Er machte seinen ersten Flug von weniger als acht Jahren und flog ein bisschen. Zuvor wurde das Flugzeug in den Russland-Fluggesellschaften betrieben, in der er, einschließlich ausländischer Flüge, durchgeführt. Das Luftgefäß wurde dann unter der Bilanzvereinbarung an Saratov Airlines übertragen.

Ghost Hubschrauber.

Bald nach dem Notfallpersonal begann die Inspektion der Katastrophe, sagte ein Quelle in den Strafverfolgungsbehörden der LENTE.RU, dass Fragmente nur 50 Körper der Toten erkannt wurden. Später gab es Informationen, dass die Wrackung des zweiten Flugzeugs nicht weit vom Ort des Falls des A-148 gefunden wurde. Nach einer anderen Quelle von "tape.ru" waren sie ein Hubschrauber. Gleichzeitig wurde davon ausgegangen, dass die Ursache der Katastrophe eine Kollision mit dem Hubschrauber des russischen Beitrags war. Diese Version hat jedoch keine offizielle Bestätigung erhalten.

"Wir haben keine Hubschrauber, sagte der Vertreter der" Post of Russland ". Er erklärte dem Absturz von Umschlägen mit Buchstaben auf dem Gelände, dass an Bord des gefallenen Flugzeugs eine kleine Tasche mit einer E-Mail-Korrespondenz mit einem Gewicht von etwa 20 Kilogramm war. Später bestritt der Presseservice des Ministeriums für Notfallsituationen auch die Version mit dem Hubschrauber: Die Retters haben den Bereich im Katastrophengebiet gesucht und fanden nichts, was den Hubschrauberdetails zumindest aus der Ferne ermonhren konnte.

Nicht glücklich mit dem Wetter

Derzeit werden traditionelle Gründe in solchen Fällen überprüft: Wetterbedingungen, Crewfehler und technische Fehlfunktion. Nach den raffinierten FlightRadar24-Daten, unmittelbar vor dem Verlust des An-148-Signals, sank er von 1900 auf 975 Meter in weniger als einer Minute, obwohl der Pilot im Gegenteil die Höhe erhalten sollte. Nun muss die Untersuchung herausfinden, was genau die Ursache für einen scharfen Rückgang war.

Wenn wir über die "Wetterversion des Unfalls sprechen, hatten wir dann für ihren letzten Sonntag jeder Grund. Laut dem Dienst "Yandex. Zeitplan, 11. Februar an den Flughäfen von Moskau, etwa 30 Flüge inhaftiert, wurden weitere 14 Jahre alt. Also, in Domodedovo, von wo aus dem Flug 703 von, von 11 Flügen flog, wurden 11 Flüge inhaftiert und 11 überhaupt nicht fliegen. Früher erzählte das Vobos-Wetterzentrum RIA Novosti, dass am 11. Februar das bewölkte Wetter in der Metropolregion und der Lufttemperatur bis zu minus 6 Grad erwartet wurde. Nachfolgend finden Sie die Daten der synoptischen Radars des Yandex-Dienstes. Wetter "um 15:00 Uhr (der Moment des Absturzes des AN-148) am Crash-Standort.

Inzwischen berichtete Ren TV-TV-Kanal, dass der gebrochene An-148 nicht mit Anti-Icing-Flüssigkeit behandelt wurde: Der Flugzeugkapitän wurde angeblich abgelehnt. Normalerweise werden die technischen Dienste des Flughafens solche Arbeit durchgeführt, so dass, wenn Sie bei einem Pause den Fall des Flugzeugs einnehmen, nicht ermittelt. In der Regel ist dieses Verfahren obligatorisch, wenn die Temperatur nahe an Null liegt.

Systemfehler

Die Version, die die Katastrophe aufgrund von Fehlern während des Betriebs des Flugzeugs auftrat, ist eines von denen, in der die Folge sicher arbeiten wird. Dafür scheint es jeder Grund zu sein.

Die Quelle des Moskauer Komsomol-Zentrums in Rosstransnadzor sagte, dass das Testen des letzten Jahres des A-148 in der Region Moskau abgestürzt wurde, die Erkrankungen entdeckte. Insbesondere ermittelten Experten die Tatsache der Verletzung der Periodizität des Ölersatzes in Getriebe und Waschen des Luftstarterfilters. Gemäß dem Wartungsprogramm sollte die Häufigkeit dieser Arbeiten 375 Flugstunden betragen, aber durch das A-148-100V-Flugzeug (die Bordnummer RA-61704) wurden mit einer Periodizität von 750 Stunden durchgeführt. Wie kritisch diese Verstöße könnten, um auf Experten zu reagieren.

Kurz nach der Katastrophe begannen die Nutzer Social Network, über die Probleme zu sprechen, mit denen sie den Flügen von Saratov Airlines konfrontiert waren. Sie waren ziemlich viel.

Laut seinem Instagram Natalia Barankov (Moskau1yoga), sobald sie um "Lösen, getötet" YAK-42 transplantiert wurde, sollte der Flug zunächst an der Liner von Embraer durchgeführt werden. Einige Stühle dauerten keine vertikale Position, je nach Sicherheitsregeln, der Gürtel, nicht befestigt war.

"Ich betete alle zwei Stunden Flüge (...). Wir zitterten und wurden dunkel als auf den amerikanischen Rutschen, und auf der Landung gaben das Chassis ein solches Klopfen aus und schleift, als würde das Flugzeug nur auf Stücke geraten ", schreibt sie. - Ich habe Aussagen geschrieben, sie waren anscheinend nicht genug. "

Ein anderer Kunde Instagram Ani Muradyan (make_up_aniko) erzählte von einer ähnlichen Situation während der Flüge nach Orsk und Rücken. "Er [Flugzeug] ist absolut nicht für Flüge geeignet! Das Ganze lose, getötet, wenn Start- und Landung, schreckliche Empfindungen, da die Geräusche für dieses Fahrzeug nicht charakteristisch sind. Nur wo sind diejenigen, die solche Flugzeuge auf die Spur ansehen lassen? " Sie ist empört.

"Ja, was ist, was dort passiert, alle 2,5 Jahre, alle meine Flüge begannen und endeten gleichermaßen - Gebet", fügt Ani Muradyan hinzu.

"Morgen war es geplant, mit demselben Flug zu fliegen, aber es gab keine Tickets, wir flogen nicht nach Orsk, aber in Orenburg, weiter an den Kreuzen, gestern war ich nicht froh, dass ich diese Option nicht freue, aber jetzt denke ich sonst," Schreibt Olga viktorovna (o_l_g_a.v).

Die Untersuchung wird zeigen

Bald nach der Tragödie sagte der Pressesekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskow, dass der Staatsoberhaupt die Regierung anweist, den Flugzeugabsturz in der Region Moskau zu untersuchen.

"Der Präsident weist die Regierung an, eine Sonderkommission in Verbindung mit dem Flugzeugabsturz in der Region Moskau zu schaffen", sagte der Sand. - Putin ergab auch Anweisungen den entsprechenden Abteilungen für die notwendige Sucharbeit. " Das Peskov fügte hinzu, dass der Präsident seinen Angehörigen und Angehörigen Beileid ausdrückte und die berufsteifte Reise nach Sotschi stornierte: Es wurde getan, unter Berücksichtigung der möglichen Notwendigkeit, die Arbeit der Regierungskommission zu koordinieren. "

Es ist bereits bekannt, dass die Sonderkommission vom Transportminister Maxim Sokolov anführt. Darüber hinaus hat die CPU-Verursachung der Untersuchungskommission einen Interstate-Luftfahrtausschuss gebildet. Natürlich verbleiben sie nicht in der Seite der Sicherheitskräfte: Das moskau interregionale Verkehrsanwaltschaft und das Südtransportstaatsanwaltschaft begannen ebenfalls zu überprüfen.

"Im Zuge der Inspektion wird eine Beurteilung durch Einhaltung der Anforderungen der Rechtsvorschriften bei der Umsetzung der Instandhaltung des Flugzeugs und der Arbeit der Versanddienste eingestellt", erklärt der Generalstaatsanwalt.

Diejenigen, die gegangen sind

Am Abend des 11. Februars sagte der Presseservice des Hubschraubers-Such- und Rettungs-Squads "Angel", der an der Operation teilnahm, sagte Tass, dass die Retter den A-148-Flugzeug-Überlebenden in den Vororten nicht gefunden haben. Laut der Quelle der Agentur starb jeder, der an Bord starb, der an Bord war. Emercom of Russland veröffentlichte eine Liste von Passagieren und Crew-Mitgliedern des Fluges 703 Moskau - Orsk "Saratov Airlines".

Mannschaftsmitglieder:

1. Gubanov Valery, Aircraft Commander2. Gambaryan Sergey, zweiter Pilot3. Kuzmin Oleg, Technician4. Gavrilov Sergey, Technician5. Slawische Anastasia, Stewartes6. Koval Victoria, Stewartes

Passagiere:

1. Anokhin Victor2. Anokhina Zoya3. Dmitrienko Julia4. GAHRAMANOV NAMIG5. Karpushkin anatoly6. Karpushina Tatiana7. Kiselev Ekaterina8. Klava yuri9. Reinigung anatoly10. Kurz Evgeny11. Kovkuga Lyudmila Sergeevna12. Leonova Olga13. Levanov Evgeny (Kind) 14. Levanov Evgeny (1979) 15. Sergosko Alexander16. Sevoyan Warsik17. Sinitina Tatiana18. Vedenkin Maria19. Aknazarov Tamerlan Turbekovich20. Alexandrov ilya21. Alekseenko Cristnia Nikolaevna22. Boykova ekaterina mikhailovna23. Bulatova Lily24. Vedibenko ilya vladimirovich25. Gaußb Alfia Aksamovna26. Grachev Alexey Evgenievich27. Drishova Irina28. Gromov Igor29. Davydova Elena Vasilyevna30. Dolbin viktor31. Dropsy Margarita32. Ivanov Vyacheslav Anatolyevich33. Ilyonov evgeny34. Kalashnik Marina Aleksandrowna35. Karmaleev Boris Aleksandrovich36. Khodtitskaya Antonina Ivanovna37. Krasova Hope (Kind) 38. Krasova oksana39. Puradov Oleg40. Machneva svetlana41. Meshcheryakova natalia42. Misovikov Christina43. Nazarov Maxim44. Nasyrov Ekaterina pavlovna45. Nikitenkova Galina46. Nikchenko Aleksey47. Nikolaenko love48. Normandovich Alexander49. Normantovich Vladimir50. Panchenko Sergey51. Poletas Ilya Sergeevich (Kind) 52. Radchuk Inna Evgenievna53. Remarchuk Vladimir54. Schlaf Ulyana55. Stachy ilya56. Tolkachev Vyacheslav57. Tolkachev Ivan Wladimirovich58. Tolkacheva love59. Tolmaova Daria60. Tulkubaev Firgat Rinatovich61. Urazaeva Marina62. Usachev Vladimir Pavlovich63. Khokhlova Olga anatolyevna64. Tsigichko Olga65. Yamaev Yuri.

Rescuer eröffnete eine Hotline für Verwandte und Angehörige: 8-800-775-17-17. Das operative Personal des Ministeriums für Notfallsituationen befindet sich am Flughafen Domodedovo.

Почему упал самолёт ТУ 154, летевший в Сирию?

Ende 2016, am Morgen des 25. Dezember 2 Minuten nach dem Flughafen vom Flughafen in Adler.

Diese Katastrophe war zum Verurteilt, um in der Geschichte Russlands das geheimnisvollste zu werden, weil es so akzeptiert ist - alles, was die militärischen Details betrifft, dass militärische Details für sieben Dichtungen geheim sind. Traurigkeit und das, auch wenn der Grund benannt ist, ist es unwahrscheinlich, dass es unwahrscheinlich ist, dass Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit der Provisionen, die an den Untersuchungen des Vorfalls tätig sind, tätig sind.

Die Chronologie des Ereignisses dieses schrecklichen Morgens lautet wie folgt:

TU-154B-2-Board machte einen Flug auf der Strecke Moskau (Flugplatz Chkalovsky) - Latakia (Syrien). Nach dem Flugplan wurde davon ausgegangen, dass es in Mozdok tanken, aber die Wetterbedingungen am Flughafen erlaubten dies jedoch nicht, mit dem Ergebnis, dass der Liner in Adler landete

Als das Flugzeug abgelehnt wurde, flog er aus Sotschi - es passierte um 05:25 Uhr morgens. Nach zwei Kurven nahmen 90 Grad nach rechts an Bord des Flugzeugs den Kurs nach Osten in Richtung des Kaspischen Meeres und versuchten, die Höhe zu wählen. Nur 2 Minuten später - um 05:27 ist das Flugzeug von den Bildschirmen von Radargeräten verschwunden.

Die Tafel brach mit einer linken Rase von 1,6 Kilometern von der Küste und 6 Kilometer von der Landebahn ins Meer zusammen. Alle, die an Bord von 92 Personen waren, darunter 65 Solisten und Angestellte des akademischen Ensembles, das nach A.V. Alksandrov benannt wurden, sowie einen bekannten Zivilarzt - Präsident der Stiftung Elizabeth Glinka, starben. Auch unter den Toten waren drei TV-Kanäle (NTV, Star, Channel One).

Почему упал самолёт ТУ 154, летевший в Сирию?

Zu den möglichen Ursachen der Katastrophe wurden technische Fehlfunktionen und Fehlern der Besatzung oder Überlastung genannt, aber der FSB machte jedoch sofort eine Aussage, dass weder chemische noch explosionsgefährdete Belastungen an Bord der rissigen Liner transportiert wurden, und es wurde auch, dass die Ursache von Die Katastrophe könnte überlastet werden.

Die Nähe der Untersuchung lässt viele Optionen zum Nachdenken, warum fiel das Flugzeug, das technisch richtig war?

Unter anderem wurden die Versionen des Terroranschlags genannt. Die Version wurde auch angekündigt, dass im Cockpit (im Sessel des zweiten Piloten, der von der Startseite durchgeführt wurde) eine Fremdperson, die nicht ausgebildet wurde, nicht ausgebildet und nicht fliegen durfte, welche verwirrten Hebel, die Klappe entnommen und das Fahrgestell entnommen hat .

Im März 2017 wurde angekündigt, dass der Liner in der Tat nicht fällt. In dieser Hinsicht könnte die Ursache der Katastrophe die Unterschiebung des Piloten im Weltraum sein: In der Geschichte der Luftfahrt gibt es Fälle, in denen die Crew, die Luftfahrzeuge im Dunkeln ohne sichtbare Wahrzeichen ausübt, ihren Standort relativ zu den Erde. Bereits sechs Monate nach der Tragödie berichtete das Verteidigungsministerium Russlands, wie es scheint, die endgültige Version der Katastrophe, die seine März-Schlussfolgerungen bestätigt:

«Nach den Ergebnissen der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Ursache des Vorfalls ein Verstoß gegen die räumliche Orientierung (situatives Bewusstsein) des Flugzeugkommandanten sein könnte, der zu seinen fehlerhaften Maßnahmen mit den Flugzeugkontrollbehörden führte »

Vor einem Jahr, am 25. Dezember 2017, erschien eine Nachricht auf der Website der offiziellen Website des Ermittlungsausschusses der Russischen Föderation, in der insbesondere die folgenden Angaben:

«Die Untersuchung des von der Luftfahrtkatastrophe initiierten Strafverfahrens am 25. Dezember 2016 TU-154 Flugzeuge in der Umgebung des Flughafens von Sotschi setzt sich in dem von russischen Rechtsvorschriften festgelegten Verfahren fort »

An diesem Ort ist es angemessen, den Satz "Die Fortsetzung sollte", jedoch höchstwahrscheinlich wissen, dass wir nicht die wahren Gründe kennen, da unsere Fantasie immer reich an Reflexionen und Spekulationen ist, und wir glauben niemandem. In den trockenen Rückständen 92 fanden menschliche Schicksale Ruhe im Schwarzen Meer.

Почему упал самолёт ТУ 154, летевший в Сирию?

Übrigens habe ich bereits in meinem Blog geschrieben, warum die meisten Katastrophen während des Starts oder während der Landung auftreten, können Sie lesen Verknüpfung .

Sie können auch über andere Resonanzkatastrophen lesen:

"Ein Flugzeugabsturz hat 583 Menschen herausgefordert"

"Flugzeug" langsame Action Bombe "

"Als Pilot streckte das Flugzeugkabinenfenster aus"

"Kollision im Himmel über Deutschland"

"Wie Hockey" lokomotiv "getötet"

"Als Airbus in den Berg stürzte"

"Wie das Flugzeug zum Kindergarten fiel"

Wenn Sie fortfahren möchten, Abonnieren Sie meinen Kanal !
Sie können mich auch danken, weil alle Texte, die ich von mir schreibe, mit den offiziellen Informationen, die im Netzwerk gefunden wurden.
Загадка падения пассажирского авиалайнера с неожиданной разгадкой.

19. Dezember 1997 SILKAIR's Boeing 737-36N Airliner erfüllte den Flug MI 185 auf der Route Jakarta - Singapur, aber 35 Minuten nach dem Start, wobei die Kreuzfahrthöhe (10.650 Meter) aus nicht identifizierten Gründen in den Musi-Fluss in der Nähe zusammenbrach von Palembang südlich Indonesien. Es gab keine Anzeichen von Katastrophe und Botschaften über Auseinandersetzungen aus der Crew. Der Schlag der Oberfläche des Flusses war eine solche Kraft, dass es praktisch nichts aus dem Flugzeug gab. Alle 104 Personen an Bord - 97 Passagiere und 7 Crew-Mitglieder - starben. Anschließend war es möglich, nur sieben zu ermitteln.

Untersuchung der Gründe für die MI 185-Katastrophe, der indonesische Nationalkomitee für Verkehrssicherheit (NTSC) und der US-amerikanische Nationalverkehrssicherheitsrat (NTSB) fand statt. Der Zweck solcher Untersuchungen ist immer die Erkennung des technischen Fehlers des Flugzeugs, der eine Katastrophe mit sich brachte, um sie in den Flugzeugen desselben Modells zu beseitigen und einen solchen Schaden in der Zukunft zu verhindern. Es ist wie ein Puzzle: Um die Details des gefallenen Flugzeugens zusammenzubauen, studieren Sie sie für mögliche Pannen und Ausfälle und sammeln Sie das gesamte Rätsel schließlich in ein einziges Ganzes, um herauszufinden, was, wie und wo es schief gelaufen ist.

Freaks des Fluges MI 185.

Version 1. Von Anfang an glaubten die Ermittler, dass die Katastrophe auf die Fehlfunktion der Höhe der Höhe zurückzuführen ist - dieses Problem bei Boeing 737 hat bereits zu mehreren Katastrophen geführt. TRUE, ein Jahr vor den beschriebenen Ereignissen wurden BOEING korrigierte Probleme im Lenkrad der Höhe an allen Flugzeugen, aber vielleicht nicht bis zum Ende? Suchen Sie, zum Glück, glücklicherweise, das Trümmern der Höhe des zusammengestürzten Flugzeugs zu finden, sie wurden nicht im Fluss selbst gefunden, jedoch im Wald ein paar Kilometer vom Ort des Flugzeugs von den Flugzeugen entfernt. Das angesehene Lenkrad, wie die Untersuchung zeigte, war jedoch arbeitend, er wurde im Herbst abgerissen, aber er selbst war nicht die Ursache der Katastrophe.

Die vom Fluss abgerufenen Botovie wurde zu Entschlüsselung nach Washington geschickt. Es stellte sich jedoch heraus, dass ein Sprachrecorder, der alle Gespräche im Cockpit von Piloten aufgenommen hatte, 6 Minuten vor der Katastrophe ausgeschaltet, und der parametrische Recorder, der alle technischen Parameter des Fluges (Geschwindigkeit, Höhe usw.) aufgenommen hat eine Minute vor dem Herbst. Alle von ihnen aufgezeichneten Zeugnisse und Gespräche waren völlig gewöhnlich, nichts deutete auf einige Ausfälle oder freiberufliche Situationen.

Version 2. Seitenschreiber können aufgrund von Kurzschluss in der Kraftkette trennen. Möglicherweise ist der Flugzeugabsturz aufgrund eines Kurzschlusss aufgetreten, wodurch nicht nur die Registrierregistrierer selbst ausgeschaltet, sondern auch das gesamte Flugzeugverwaltungssystem? Im Falle eines Kurzschlusss des Sprachplanungssystems wird die automatische Auf dem Armaturenbrett hinter den Piloten ausgelöst, sein Geräusch ist gut gehört, und die Piloten wechseln normalerweise den Kippschalter, um die Stromversorgung wieder aufzunehmen. Die Ermittler führten ein Experiment durch: Sie inszenierten einen Kurzschluss in der Kette eines Sprachrekorders, wonach er ausgeschaltet wurde, und hörte dann seine Aufnahme ab. Es stellte sich heraus, dass der Recorder nach dem Verschluss ein paar Sekunden ein paar Sekunden niedergeschrieb, und der Geräusch des abschirmenden Automates des Schutzes wurde auf seiner Platte eindeutig gehört. Es gab jedoch keinen solchen Klang auf der Aufnahme einer Sprachwissenschaft des gefallenen Flugzeugs. Daher war der Grund für die Trennung der Rekorder und des Flugzeugabsturzes selbst kein Kurzschluss.

Version 3. Finden Sie die Fehlfunktion heraus, welche der Tausenden von Teilen des Flugzeugs, der einen solchen plötzlichen Abfall mit sich brachte, aufgrund der Tatsache, dass das Flugzeug während des Herbstes auf viele kleine Fragmente stürzte, von denen einige nicht gefunden wurden, und es war Schwierig für diese Trümmer, ob es schwierig war, zu sagen, ob der Moment des Falls des einen oder anderen Teils des Flugzeugs sehr schwierig war. Dann entschieden sich die Ermittler am Aviation Simulator Boeing 737-36n, um die Ausfälle verschiedener Flugzeugsysteme zu simulieren und die daraus resultierenden Drop-Pfade mit dem Flugweg des Fluges MI 185 zu überprüfen, den das Steuerungsturmradar aufgenommen hat. Das Problem war, dass alle modellierten Ablehnungen einen Pfad zum Herbst gaben, unter anderem von derjenigen, auf der MI 185 fiel - sie war sehr cool - das Flugzeug ging scharf, umgedreht, auf fast vertikalem Tauchgang umgeschaltet und fiel auf eine große Geschwindigkeit, weniger als 30 Sekunden Überwindung der Schallbarriere (1200 km / h).

Somit wurden alle Versionen über technische Fehler von der Investigativgruppe abgelehnt.

Version 4 und zuletzt. Alles wies darauf hin, dass das Flugzeug im Tod von jemandem von jemandem geschickt wurde, und dieses Jemand hatte zuvor die On-Board-Recorder ausgeschaltet (entsprechend den Anweisungen, das kategorisch verboten ist). Wenn der Sprachrekorder unabhängig voneinander getrennt ist, ist der Sound des umschaltbaren Togglers so leise, dass er anschließend nicht auf dem Datensatz gehört wird. Die Aufzeichnung des Sprachrekorders endete mit der Tatsache, dass der Kapitän aus dem Cockpit von Piloten herauskam und den zweiten Piloten allein ließ.

Die Ermittler begannen, die Persönlichkeiten von Piloten sorgfältig zu studieren: der Flugzeugkommandanten (FCC) - 41-jähriger Tsu Veisim, Singapur. Ein erfahrener Pilot wurde in der Luftwaffe von Singapur serviert, in der Airline-Silkair arbeitete 5 Jahre und 9 Monate. Der zweite Pilot ist ein 23-jähriger Duncan M. Ward, New Zealanden. Ein erfahrener Pilot tätig in Silkair Airlines 1 Jahr und 4 Monate (ab 16. September 1996). Zusammen flogen sie zum ersten Mal.

Auf dem jungen Piloten Duncana M. Ward konnte nichts misstrauisch finden, aber bei Cue Weil, wie es sich herausstellte, gab es Millionen von Schulden wegen des Spiels an der Börse. All dies wurde von der Finanzkrise verschlimmert. In Kürze vor der schicksalhaften Abfahrt wurde Tsu Raymina aufgrund der Tatsache reduziert, dass er die Sicherheit von Passagieren als Träger vernachlässigt, um die Geschwindigkeit zu überschreiten, beispielsweise beim Landung. Da sich herausstellte, dass der Tag des Flugzeugabsturzes 19. Dezember ein sehr wichtiger Tag für die Tsu Raymin war. 19. Dezember 1979 er war immer noch in der Luftwaffe in der Luftwaffe, um eine Abweichung als Teil einer Pilotgruppe von Kämpfern zu machen. Aufgrund der Fehlfunktion seines Kämpfers musste Tsu Veisim jedoch in die Basis zurückkehren, und alle, die sich in der Pilotgruppe befanden - seine Kollegen und Freunde - stürzten, in den Bergen in den Bergen in den Bedingungen schlechter Sicht.

Tsu Veivin.

Anscheinend beschloss Tsu Vemin an diesem Tag für ihn, 19. Dezember, 19. Dezember, entschied, Konten mit dem Leben zu reduzieren. Er, deaktiviert den Sprachrekorder, nannte vielleicht den zweiten Piloten in den Salon unter einer Art von Vorwand, er selbst ging selbst in das Cockpit von Piloten, die dort gesperrt ist und den parametrischen Recorder deaktiviert, schickte das Flugzeug nach unten.

Der Abschlussbericht der NTSC-Untersuchung wurde am 14. Dezember 2000 veröffentlicht. Es zeigt an, dass die Ursache der Katastrophe nicht installiert ist, da die letzten Minuten der Flüge nicht an Bord von Recordern festgelegt wurden. Wie einer der NTSC-Ermittler gesagt hat: Es war eine politische Entscheidung, denn sie haben nicht gefallen, dass der Pilot alle an Bord getötet hat.

NTSB hat seinen Untersuchungsbericht veröffentlicht, der die Ursache des Katastrophe-Selbstmords des Piloten angibt. Es war der erste Fall, als NTTSB die Entscheidung von Ermittlern aus anderen Ländern herausforderte.

Zunehmend können Sie in der Nachricht hören, dass ein Flugzeug in einer oder anderen Region abgestürzt ist und viele Menschen starben. Alas, heute treten solche Katastrophen so oft auf, dass viele von solchen Nachrichten nicht sehr überrascht sind. Einige Russen glauben, dass der Absturz von Flugzeugen in ihrem Land mit der Tatsache zusammenhängt, dass sie veraltet sind, da sie in den Jahren der Sowjetunion gesammelt wurden. Flugzeuge fallen jedoch in andere Länder, an die sowjetische Designer nichts zu tun haben.

Darüber hinaus gelten amerikanische, deutsche und französische Liner als die leistungsfähigste und zuverlässige. Was ist der Grund? Im Allgemeinen fallen Flugzeuge aus verschiedenen Gründen absolut, und es ist nicht immer auf die Fehlfunktion des Flugzeugs selbst zurückzuführen. Häufig, der Grund im Piloten selbst, der den Liner verwaltet. Sag mir mehr, warum Flugzeuge fallen lassen und ist es möglich, es zu verhindern?

почему падают самолеты

Ursachen für Flugzeugabsturz

In den Hälften der schuldigen Piloten der Flughändler, weil sie dafür verantwortlich sind, dass das Flugzeug erfolgreich eingebrochen und gelandet ist. Die Kathedrale passierte oft, da Piloten nicht schnell die richtige Lösung bei komplexen METEO-Bedingungen machen konnten. Auch der Grund für die Tragödie wurde oft Schlechtes Wohlbefinden entweder fliegende Müdigkeit Flugzeugmanager.

Alle Piloten werden vor dem Flug überprüft:

  • Gesundheit: Dies beinhaltet die Messung von Impuls, Druck und Temperatur.
  • Das Vorhandensein von Alkohol oder Drogen im Blut mit speziellen Screening-Tests.

Um eine Lizenz zu erhalten und das Flugzeug zu verwalten, müssen Bewerber für den Pilotenstücken viele medizinische Provisionen durchlaufen, um viele Analysen weiterzugeben und eine lange Probezeit durchzuführen. Da die Praxis jedoch sogar hohen Qualifikationen und Erfahrungen unterliegt, machen einige Fehler, die nicht nur ihnen wert sind, sondern auch die Passagiere.

причины падения самолета

Auch die Ursachen von Vorfällen können sein:

  1. Schuld des Flugzeugs Oder Veralterung von Geräten ist recht häufige Ursachen des Flugzeugabsturzes. Wahlweise können alte Liner gebrochen werden, häufig fallen moderne Geräte in Katastrophen. Es ist sehr wichtig, dass das Flugzeug arbeitet, und dass alle seine Mechanismen in ausgezeichnetem Zustand sind. Im Falle eines Zusammenbruchs von Details ist es notwendig, sorgfältige Reparaturen vorzunehmen und das Gerät mehrmals zu überprüfen, bevor Sie an den Flug senden. Die schreckliche Katastrophe trat 1985 auf, als Boeing 747 in den Berg von Otsutak rannte, der zum Tod von 520 Passagieren führte. Der Grund war, dass das Flugzeug schlecht renoviert wurde und in der Luft er nicht mit dem Hindernis umgehen konnte.
  2. Ungünstige METEO-Bedingungen . Vor dem Senden des Flugzeugs zum Flug ist es notwendig, dass die autorisierten Menschen die Wetterbedingungen gründlich untersuchen, die auf dem Weg zum Ziel warten. Falls es ein Risiko von Gewittern oder einem starken Hurrikan besteht, muss der Flug an ein anderes Mal übertragen werden. Aber oft vernachlässigen Menschen dadurch, was zu Katastrophen führt.
  3. Dispatcher-Fehler . Aus diesem Grund passiert nur 6% des Luftbrusts. Falsche Dispatcher-Lösungen, das zum Neustart des Flugzeugs oder der Verschmutzung von Kraftstoff, kann auch zu einer schrecklichen Tragödie führen.
  4. Terroristen . In Situationen, in denen das Flugzeug in heißen Flecken flüchtigen muss, besteht immer ein Risiko, dass die Terroristen "stören" können. In letzter Zeit ereignete sich ein solcher Vorfall dem malaysischen B777-Flugzeug, das durch den Osten der Ukraine flog, wo sich die Kämpfe seit mehreren Jahren fortsetzen. Er wurde vom Boden erschossen, der 298 Passagiere tötete.

Diese Gründe für den Fall des Flugzeugs sind am häufigsten. Aber die Geschichte kennt Fälle ausreichend schrecklichen Tragödien, von denen die Ursachen recht unvorhergesehenen Umständen waren. Sie könnten lächerlich genannt werden, wenn sie den Tod des menschlichen Todes nicht beeinträchtigen. Diese beinhalten:

  • Eine Katastrophe 25. August 2010 in der Republik Kongo, als einer der Passagiere es gelang, auf der Seite des Live-Krokodils zu tragen. Als er unerwartet aus der Tasche entkam, begann eine Panik an Bord, die Leute stürzten an einem Ende, was zum Ungleichgewicht führte. Infolgedessen fiel das Flugzeug 20 lebte.
  • Am 23. November 1993 erhielten mehrere Gefangene, die aus dem Gefängnis entkamen, einen Liner, der aus Äthiopien flog. Sie forderten, nach Australien zu gehen, gab jedoch den Flugzeugbrennstoff nicht, wodurch er mit Kraftstoff endete, und er fiel nicht weit von der Küste zurück. 127 Menschen starben in dieser Tragödie.
  • Im Oktober 1996 gab es nicht weniger seltsam und gleichzeitig ein trauriger Vorfall, als jemand vergaß, das Band von den Sensoren zu entfernen, denn deren Instrumente keine genauen Daten zeigten, und der Pilot konnte die Geschwindigkeit und Höhe von nicht genau bestimmen Das Flugzeug, das zu Unfällen führte, die 70 Leben dauerten.

причины крушения самолета

Natürlich können unvorhergesehene Situationen in der Luft passieren, in der es schwierig ist, schwierig zu navigieren und die richtige Entscheidung zu treffen. Aber die Piloten sind sowohl für den garantieren eines Passagiers einen wohlhabenden Flug. Kein Wunder, dass sie seit vielen Jahren vergeblich trainiert werden, passieren lange Praktiken und Schulungen, bevor Sie Flugzeuge verwalten. Es ist sehr wichtig, dass der Pilot nicht nur erlebt, sondern auch verantwortlich und mutig ist. Er sollte keine Angst vor Schwierigkeiten und unvorhergesehenen Situationen haben. Es ist auch wichtig, ein gutes Flugzeug zu bereiten, um zu fliegen, als speziell ausgebildete Menschen engagieren. Ihre Verpflichtungen beinhalten sorgfältige Kontrolle über die Arbeit aller Systeme und Geräte des Flugzeugs. Sie müssen alle Probleme in der Arbeit des Flugzeugs beseitigen, um schreckliche Konsequenzen zu verhindern.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass die Gründe für den Absturz des Flugzeugs. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht fliegen müssen. Da die Statistiken zeigt, übersteigt die Anzahl der Verkehrsunfälle zuweilen die Anzahl der Flugzeugabsturz, aber davor nimmt die Menschen nie auf, Autos zu fahren. Es ist sehr wichtig, nur überprüfte Fluggesellschaften mit einem guten Ruf zu vertrauen, um die Verhaltensregeln an Bord zu kennen und natürlich auf das Beste zu hoffen.

Facebook.

In Kontakt mit

ODNOKLASSNIKI.

Ursachen für Flugzeugabsturz

Добавить комментарий